Höhere Handelsschule

Die zweijährige "Höhere Handelsschule" ist eine ideale Voraussetzung für den Einstieg in eine kaufmännische Ausbildung. Sie vermittelt kaufmännische Grundkenntnisse, die für die spätere Ausbildung von direktem Nutzen sind. Ein erfolgreicher Abschluss verbessert ganz wesentlich die Aussichten auf eine attraktive Ausbildungsstelle. Ein weiteres Ziel der Höheren Handelsschule ist die Fähigkeit, ein Studium an einer Fachhochschule aufzunehmen.

>> Informationen zu Fächern, Tablet-Einsatz, Selbstlern- und Förderkonzepten

Aufnahmevoraussetzung

Mittlerer Bildungsabschluss (Fachoberschulreife), nachgewiesen durch:

  • Abschlusszeugnis der Hauptschule Klasse 10 B
  • Abschlusszeugnis der Realschule
  • Zeugnis der Gesamtschule mit Fachoberschulreife
  • Abschlusszeugnis der Berufsfachschule 2
  • die Berechtigung des Besuchs der gymnasialen Oberstufe (Versetzungszeugnis am Ende der Klasse 9 eines Gymnasiums)

Informationsblatt

Laden Sie unser Informationsfaltblatt zur Höheren Handelsschule herunter!

Hinweis zum Erlangen der vollen Fachhochschulreife

Für die anschließende Aufnahme eines Studiums ist eine "volle" Fachhochschulreife erforderlich, dazu muss zusätzlich ein 6-monatiges einschlägiges Praktikum (24 Wochen), eine mindestens zweijährige Berufsausbildung oder eine zweijährige Berufstätigkeit absolviert werden.

Kontakt allgemein

HH[at]robert-schmidt-berufskolleg[.]de

Viola Linden

Studiendirektorin

Abteilung V
FHR-Bildungsgänge
Höhere Handelsschule
- Fachoberschule

Raum 119
E-Mail: linden[at]robert-schmidt-berufskolleg[.]de
+49 (0) 201 88-79471

Prüfungen und Abschlüsse

Fachhochschulreife schulischer Teil

Hinweis zum Erlangen der vollen Fachhochschulreife:
Für die anschließende Aufnahme eines Studiums ist eine "volle" Fachhochschulreife erforderlich, dazu muss zusätzlich ein 6-monatiges einschlägiges Praktikum (24 Wochen), eine mindestens zweijährige Berufsausbildung oder eine zweijährige Berufstätigkeit absolviert werden.

 

Für die Anerkennung der vollen Fachhochschulereife können Sie Ihre vollständigen Unterlagen im Sekretariat einreichen. Die Bearbeitungszeit beträgt in etwa 3 -5 Werktage. Folgende Unterlagen werden von Ihnen benötigt:

  • Abschlusszeugnis der Fachhochschulreife, schulischer Teil,
  • Bescheinigung (en) über das/die Betriebspraktika oder ggf.
  • Abschlusszeugnis der Berufsausbildung.

Ansprechpartner: Herr Jans, jans[at]robert-schmidt-berufskolleg[.]de

Aktivitäten

Selbstorganisiertes Lernen

Was ist SOL?

„SOL“ steht nicht für „Schüler ohne Lehrer“ – Im Gegenteil: Am Robert-Schmidt-Berufskolleg sind es die Lehrerinnen und Lehrer, die Sie beim selbstständigen Lernen begleiten und zielgerichtet unterstützen werden.
Damit Sie erfolgreich selbstorganisiert Lerninhalte erarbeiten und vertiefen können, bieten wir Ihnen eine passende Lernumgebung und auf den Lernprozess abgestimmtes SOL-Unterrichtsmaterial.

SOL-Unterrichtsmaterial liefert Ihnen zu jeder Frage die passende Antwort

Advance Organizer 

Ein Advance Organizer ist eine Lernlandkarte, die Ihnen als Schülerin/Schüler Orientierung zu einem neuen Unterrichtsthema gibt und Ihnen bei der Beantwortung folgender Frage hilft: „Was habe ich davon, wenn ich das lerne?“

Punktekonten

Ein Punktekonto wird von den Lehrkräften erstellt und listet Angebote zur Notensteigerung auf. Sie als Schülerin/Schüler erfahren, was genau von Ihnen erwartet wird (⇒"Tätigkeitsbeschreibung") und wie Sie Ihren Einsatz gegenüber Ihrer Lehrkraft dokumentieren müssen (⇒"Tätigkeitsnachweis"). Wie stark eine Aufgabe Ihre spätere Note beeinflusst, erfahren Sie durch einen Blick auf die Punkte. Punktekonten werden in regelmäßigen Abständen eingesammelt und von der Lehrkraft korrigiert und benotet.   

Beispiel für den Aufbau eines Punktekontos 

Aufgaben-Nr. Tätigkeitsbeschreibung
("Was muss ich tun?")
Ich habe...
Tätigkeitsnachweis
("Wie weise ich meinen Einsatz meiner Lehrkraft nach?")
Punkte
("Wie wichtig ist diese Aufgabe für meine Lehrkraft?")
1. ... den Informationstext M1 gelesen, wichtige Begriffe umkreist und zu jedem Abschnitt eine sinnvolle Zwischenüberschrift formuliert.Informationstext M1 mit deutlichen Bearbeitungsspuren und Zwischenüberschriften/  6 
2. .... mich an der Besprechung von M1 in der Klasse mündlich mithilfe meiner Unterlagen beteiligt. Für die volle Punktzahl wird erwartet, dass ich mich zusammenhängend und nachvollziehbar mündlich äußere. Ich trage einen Punktvorschlag ins Punktekonto ein.mündliche Mitarbeit/  4
....... (....) / ...

Kann-Listen

Eine Kann-Liste dient zur selbstständigen Klausurvorbereitung. Sie als Schülerin/Schüler erhalten dank der Kann-Liste Antworten auf die beiden folgenden Fragen: „Was muss ich für die anstehende Klassenarbeit können?“ „Mit welchem Nachweis möchte ich meinen Lernzuwachs dokumentieren?“ 

Sagen Sie also ja zu SOL!

Ich möchte…

  • am Anfang des Unterrichts erfahren, was ich Neues lernen kann
  • von meiner Lehrkraft konkrete Angebote zur Notensteigerung erhalten
  • Lernpartnerschaften mit Gleichaltrigen aktiv eingehen
  • im Unterricht zuerst das Gelernte „verdauen“ dürfen, bevor ich es üben soll
  • selbst entscheiden, mit welchen Aufgaben ich mich auf eine Klassenarbeit vorbereite
  • über den Schwierigkeitsgrad von Lernaufgaben informiert werden
  • meiner Lehrkraft ein Feedback geben

Anmeldung

Anmeldungen zur Vollzeitschule 2021

Fachhochschulreife

Für das Schuljahr 2022/2023 können sich Schülerinnen und Schüler um einen Platz in den Bildungsgängen der Essener Berufskollegs über das zentrale Portal "Schüler Online" bewerben.

Anmeldeportal    >> www.schueleranmeldung.de

 

Möchten Sie sich im Vorfeld persönlich beraten lassen, schicken Sie uns eine E-Mail mit Ihrer Telefonnummer an

fachabi@robert-schmidt-berufskolleg.de

Die erste Bewerbungsphase umfasst den Zeitraum vom 28.01.2022 bis zum 25.02.2022.

Nach Abschluss der ersten Bewerbungsrunde stellt unser Berufskolleg ab dem 04.04.2022 die noch freien Plätze wieder bei "Schüler Online" ein. Die Aufnahmeentscheidungen erfolgen zeitnah.

 

Wie bekomme ich einen Zugang zu Schüler Online?

  • Sie erhalten Ihre Zugangsdaten von Ihrer aktuellen Schule.
  • Wichtig: Übernehmen Sie die Schreibweise Ihres Namens aus dem von der Schule ausgeteilten Passwort-Formular, damit Sie sich erfolgreich in Ihr Konto einloggen können.

Ich habe keine Zugangsdaten von meiner Schule erhalten. Was jetzt?

Falls Ihre aktuelle Schule nicht an Schüler Online teilnimmt, können Sie sich selbst ein Konto bei Schüler Online erstellen. Tragen Sie dafür einfach unter www.schueleranmeldung.de Ihren Vornamen, Nachnamen und Ihr Geburtsdatum ein und klicken Sie auf „Neues Schüler Online-Konto erstellen“.

Wie kann ich mich für einen Bildungsgang bewerben?

Die Bewerbung für Ihren Bildungsgang können Sie direkt online in Schüler Online
vornehmen. Bitte beachten Sie dabei folgendes:

  • Sie müssen Ihre Anmeldung rechtzeitig auf dem Portal www.schueleranmeldung.de vornehmen.
  • Anschließend müssen Sie uns Ihre vollständigen Unterlagen per Post oder per E-Mail zuschicken (Adresse siehe unten). Sollten Unterlagen fehlen, kann Ihre Bewerbung nicht berücksichtigt werden.

Welche Unterlagen muss ich einreichen?

  • das aktuelle Halbjahreszeugnis und das Jahreszeugnis des letzten Schuljahres als Kopie
  • gültiger amtlicher Lichtbildausweis als Kopie
  • ein tabellarischer Lebenslauf mit aktuellem Foto
  • Minderjährige Schülerinnen und Schüler legen bitte eine Vollmacht mit Ausweiskopie der Erziehungsberechtigten bei

Die Zusammenfassung der Unterlagen sehen Sie direkt auf Ihrem Bewerbungsformular in Schüler Online.

 

Ich kann mein Bewerbungsformular nicht selbst ausdrucken. Was nun?

Falls Sie keine Möglichkeit haben, das Bewerbungsformular aus Schüler Online auszudrucken, kann dies während des Anmeldetermins am Berufskolleg nachgeholt werden.

Wann und wo kann ich meine Unterlagen abgeben?

Wenn Sie Ihre Unterlagen per E-Mail einreichen möchten, senden Sie diese bitte an

fachabi@robert-schmidt-berufskolleg.de

Ihre Papier-Unterlagen können Sie an die folgende Adresse schicken:

Robert-Schmidt-Berufskolleg
Robert-Schmidt-Straße 1
45138 Essen


Bis wann muss ich meine Unterlagen einreichen?

Die Bewerbung ist nur dann gültig, wenn wir bis spätestens am 25.02.2022 alle relevanten Unterlagen erhalten haben.


Wann erfahre ich, ob meine Bewerbung erfolgreich war?

Die Aufnahmeentscheidungen (schriftliche Zu- oder Absagen) erfolgen nach Abschluss der Bewerbungsfrist (26.02.2021) bis zu den Osterferien. Außerdem können Sie sich jederzeit über Ihr Schüler Online-Konto über den Stand Ihrer Bewerbung informieren. Bei Änderungen am Anmeldestatus informiert Sie Schüler Online direkt per E-Mail.

Meine Bewerbung war nicht erfolgreich! Was jetzt?

Nach Abschluss der ersten Bewerbungsrunde stellen alle Berufskollegs die noch freien Plätze wieder bei "Schüler Online" ein. Die Aufnahmeentscheidungen erfolgen zeitnah.


Für Bewerbungen im 2. Anmeldezeitfenster ab dem 04.04.2022 gilt: Reichen Sie Ihre Unterlagen möglichst umgehend ein!